Cabinero verpasst dem sportlichen Look neue Kicks und lässt den Mann freier Stylen

Herrenmode für individuelle Looks

Mode spielt im Leben moderner Männer eine immer wichtigere Rolle. Vom Anzug bis zur Jeans sollte der Kleiderschrank eines Mannes Kleidung sowohl für offizielle Anlässe als auch für die entspannte Freizeit bereithalten. Um in der kommenden Saison modisch up to date zu sein, setzen trendbewusste Herren auf mutige Muster, Prints und sportlich inspirierte Streetwear mit futuristischen Elementen.

Futuristische Streetwear

Sportlich und futuristisch – die Casualwear für Männer überrascht im Jahr 2017 mit geradlinigen Schnitten und Hightech-Materialien wie schillerndem Nylon oder technologisch aufgefrischter Baumwolle. Metallic-Töne sowie Schwarz und Weiß prägen die Optik von Jacken und Hosen.

C.P. COMPANY ist in diesem Segment einer der Innovativsten. C.P. steht für Chester Perry und bezeichnet ein italienisches Modelabel, welches von dem Designer Massimo Osti gegründet wurde. Der Name des Labels stammt aus einem Comic von Frank Dickens, das der Gründer regelmäßig las. Massimo Osti lies sich bei seinen Designs vom Militärylook  und von Arbeitskleidung inspirieren. Bekannt geworden ist C.P. Company in erster Linie durch seine Jacken und  Mäntel. Neben diesen werden jedoch auch Jeans, Chinos,  Hemden, Shirts, Pullover und Mützen hergestellt. 1988 sponsert C.P.Company die Mille Miglia und entwirft die legendäre Goggle Jacke als Hommage an die Fahrer dieses Klassikers der Autorennen. Bis heute ist dieses Jackenmodell (früher Mille Miglia Jacke genannt) fester Bestandteil der Kollektion und begeistert durch einen unvergleichlichen Sportswear-Look. Die Kollektion 2017 weißt wenig Schnörkel auf dafür umso mehr dezente Farben und klare Linien. Hervorzuheben sind allem voran die technologischen Stoffe, die nicht nur leicht sondern mittlerweile auch die Eigenschaften der Naturfasern übernommen haben – atmungsaktiv und pflegeleicht.

JOHNNY LOVE weist in Norwegen bereits einen großen Erfolg auf. Das Modelabel ist erst 2006 von John Vinnem gegründet worden und setzt den Schwerpunkt auf Kleidung für nass-kaltes Wetter. Aber schönem Wetter halten die Materialien natürlich auch stand, nur kurz erwähnt. Dabei gelingt es dem Designer jede Saison aufs neue einen modernen Stil zu entwickeln, der trotzdem seriös und stylish ist. Die Schnitte sind eher körperbetont und Jacken sowie Mäntel fallen etwas länger aus. Qualität ist bei JohnnyLove immer oberstes Gebot, die strapazierfähigen Materialien aus Italien. Schöne Optik trifft auf Funktionalität.

JET SET vereinigt Funktion, Fashion und Stil – damals wie heute. Innovatives Design und exklusive Prints charakterisieren den unverwechselbaren Stil der Marke. Die Drucke werden in jeder Saison neu und speziell für JET SET kreiert und die hochwertigen Materialien in Italien von Hand verarbeitet. JET SET gilt in der Branche als einzigartig, trendweisend und individuell. In dieser Saison besonders auffällig der Skull.

PG ENJOY wurde 2015 ins Leben gerufen und steht für den Inhaber Paolo Gnutti, der als Vice-Präsident von ITV Denims, mit seiner eigenen Marke ein Statement setzen möchte. Das einzigartige Gefühl der Exklusivität, die aufmerksame Beobachtung des Alltaglebens und der Vintage markieren den Weg PG’s künstlerischer Arbeiten und übersetzen die Zeichen der Zeit und die ursprünglichsten Farben in ein tiefes Gefühl der Stärke und Identität der Kleidungsstücke. Dank modernster Technik garantiert PG Enjoy für ein exzellentes Qualitätsprodukt aus Hochleistungs-Jeansstoffen komplett „Made in Italy“. Eng befreundet mit Diesel CEO Renzo Rossi ist er Spezialist für hochwertige Japan Denim.

LEDERWERK FRANKFURT: Flörsheim bei Frankfurt am Main 2013. Mit dem Leitmotiv und der Absicht: Wir werden nur das designen, was wir täglich selbst tragen, geht  Lederwerk Frankfurt an den Start. Das junge Label steht für starkes, individuelles Lederdesign, welches durch Wertigkeit, Qualität und außergewöhnliche Schnitte besticht. Der Stil ist geprägt von Klassik bis Rock und immer mit dem Anspruch eines coolen, urbanen und freigeistigen Looks. Die hochwertige Verarbeitung der aufwendig, veredelten Leder  wird unterstützt durch ein besonderes Augenmerk auf die optimale Passform. Durch Einzigartigkeit und der begrenzten Stückzahlen an einzelnen Designs unterstreicht Lederwerk Frankfurt seine Individualität.

Die Mischung macht’s – all diese Modelabel stehen für ein ganz bestimmtes Segment in der Sportswear. Wir werden stets die Augen offen halten, auf der Suche nach neuen, interessanten Labels und somit unser Sortiment noch ein wenig erweitern. Wir sind gespannt….